Urlaubshotline:
06093 - 932100

Abu Simbel


Impressum - Kontakt - AGB

 

Nilkreuzfahrten Ägypten - Nilkreuzfahrt und Badeurlaub

1. Tag: Flug Luxor
Flug von Deutschland nach Luxor, Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Schiff.

2. Tag: Luxor - Karnak
Gleich morgens tauchen Sie ein in die beeindruckende Geschichte der Götter und Pharaonen. Im heutigen Karnak besichtigen Sie die alte thebanische Tempelstadt, wohl die bedeutendste Monumentalanlage Ägyptens, mit gewaltigen Eingangspylonen, großartigen Säulenhallen, Sphinxenallee, verschiedenen Tempeln und dem größten Heiligtum, dem Tempel des Amun Re. In der Antike war der Eintritt ausschließlich Priestern vorbehalten, die dort geheimnisvolle Zeremonien abhielten. In etwa 3 km Entfernung befindet sich der Luxor-Tempel, zentral in der Stadt und direkt am Nil gelegen, in dem Sie unter anderem 16 Meter hohe Papyrussäulen, riesige Ramsesfiguren und den großen Hof des Ramses II bestaunen werden. Übernachtung auf dem Nilschiff.

3. Tag: Theben West - Tal der Könige
Mit dem Bus fahren Sie an das Westufer des Nil und nach kurzer Fahrt durch die schöne Nillandschaft erreichen Sie das Tal der Könige - die letzte Ruhestätte vieler Pharaonen. Geheimnisvoll und unwirklich eingebettet in die schroffen Gebirge Thebens steigen Sie hinein in die Unterwelt und besichtigen hier einige der Königsgräber mit zum Teil wunderschönen, farbigen Reliefbildern. Vorbei an den 19 Meter hohen Memnonkolossen geht es weiter zum Totentempel der Hatschepsut, dessen drei Terrassen sich majestätisch in der roten Steinwüste erheben. Übernachtung auf dem Nilschiff.

4. Tag: Edfu - Kom Ombo
Das Schiff fährt weiter nilaufwärts in Richtung Edfu. Hier stoßen Sie auf die wohl besterhaltene Tempelanlage Ägyptens, geweiht dem falkenköpfigen Gott Horus. Zwei prächtige Horus-Falken aus Granit flankieren den Tordurchgang, 18 Säulen mit Palmenblüten und -blättern verzierten Kapitellen, gut erhaltene religiöse Szenen an den Säulen und Wänden zeichnen diesen Tempel aus. Nach der Besichtigung Rückkehr zum Schiff und Weiterfahrt nach Kom Ombo. Übernachtung auf dem Nilschiff.

5. Tag: Kom Ombo - Assuan
Weiter geht die Fahrt von Kom Ombo nach Assuan. Sie sehen den im Jahre 1951 gebauten Assuan-Hochdamm und den angestauten Nasser-See mit einer Breite von bis zu 40 km und einer Länge von 510 km. Mit dem Motorboot fahren Sie zum Philaetempel, idyllisch gelegen auf der Insel Agilika zwischen Altem und Neuem Staudamm. Nach der Besichtigung des durch den neuen Staudamm gefährdeten und im Jahre 1979 mit Hilfe der UNESCO komplett wieder aufgebauten Tempels kehren Sie zu Ihrem Schiff zurück. Übernachtung auf dem Nilschiff.

6. Tag: Abu Simbel (fakultativ) - Lord Kitchner Insel
Früh am Morgen haben Sie die Möglichkeit, Abu Simbel zu besichtigen (fakultativ). Die monumentalen Felsentempel von Ramses II und der seiner Lieblingsgattin Nefertari thronen direkt über dem Nassersee. Nach der Rückkehr nach Assuan gleiten Sie nachmittags in einer Felukke,einem traditionellen Segelboot, auf dem Nil und besuchen den Botanischen Garten auf der Lord Kitchner Insel. Übernachtung auf dem Nilschiff.

7. Tag: Kom Ombo
Bereits früh am Morgen fährt das Schiff Sie nilabwärts und nimmt Kurs auf Kom Ombo. Nach dem Frühstück besichtigen Sie dort den wunderschön auf einer Nilterrasse gelegenen Doppeltempel. Er wurde für zwei Götter erbaut: für den Krokodilgott Sobek und für den falkenköpfigen Gott Horus. Nach Ihrer Rückkehr fährt das Schiff in Richtung Luxor. Sie haben Zeit zum Entspannen auf dem Sonnendeck und können die letzten Stunden genießen, während die biblische Nillandschaft an Ihnen vorbeizieht. Übernachtung auf dem Nilschiff.

8. Tag: Luxor
Ausschiffung, Transfer und Rückflug nach Deutschland bzw. Transfer zum Badeort (Hurghada per Bus, Sharm-El-Sheikh per Flug).

Änderungen im Programmablauf vorbehalten!

 

Eingeschlossene Leistungen:
Flug ab/bis Deutschland, Flughafen- und Sicherheitsgebühr, 7 Übernachtungen auf dem Nilschiff der gebuchten Kategorie mit jeweiliger Verpflegung, deutschsprachige Reiseleitung, Transfers.

Nicht eingeschlossen:
Reiserücktrittskostenversicherung, Ausflugsflugspaket (Preis ca. EUR 165,- teilweise inklusive, siehe Reisebeschreibung) , Visum (ca. EUR 30,- teilweise inklusive, siehe Reisebeschreibung), Trinkgelder (ca. EUR 4 pro Person/Tag während der Nilkreuzfahrt), fakultative Ausflüge vor Ort buchbar.

Die Ausflüge zu den historischen Stätten finden wegen der Temperaturen in der Regel am zeitigen Morgen statt. Sie besichtigen die atemberaubenden Zeugnisse pharaonischer Kultur, entspannen auf dem Sonnendeck oder genießen eine Abkühlung im schiffseigenen Swimmingpool. Abends wartet ein abwechslungsreiches Programm mit Gala-, Tanz- und Folkloreabenden auf Sie und rundet Ihren Aufenthalt auf dem Nil zu einem unvergesslichen Erlebnis ab.

Verpflegung:
Die Kreuzfahrtschiffe auf dem Nil bieten Vollpension oder All Inclusive als Verpflegungsleisstungen an.

Schiffsbeschreibungen: Auf dieser Seite möchten wir Ihnen vier Nilkreuzfahrtschiffe vorstellen, mit denen wir unter anderem regelmäßig zusammenarbeiten.

MS Stephanie, 5 Sterne:
Neues exklusiv gestaltetes Nilschiff für eine Nilkreuzfahrt in beeindruckend eleganter Atmosphäre, die vergessen lässt, dass Sie sich auf einem Schiff befinden.

MS Montasser I, 5 Sterne:
Komfortables Nilschiff mit allen Annehmlichkeiten für eine schöne Nilkreuzfahrt.

MS Montasser Universe, 4 Sterne:
Gutes 4 Sterne-Schiff mit allen Annehmlichkeiten für eine schöne Nilkreuzfahrt.

MS Kasr-El-Nil, 5 Sterne (oder ähnlich):
Erstklassiges Nilschiff mit freundlichem und aufmerksamen Service - ideal zum Wohlfühlen und Erholen.

© Nilkreuzfahrten Ägypten - Nilkreuzfahrt und Badeurlaub am Roten Meer by Reisetreff Laufach